Einfach nur: Danke!

Liebe Barbara, ich bin Dir und dem Pegasus-Team unendlich dankbar für die feinfühlige, warmherzige Begleitung während der langen, furchtbar schweren Wochen bis zur Beerdigung meines Bruders. Schon bei unserem Erstgespräch war mir klar, dass wir bei Euch gut aufgehoben sind. Statt um Details zu Grab und Sargausstattung ging es um die wirklich wichtigen, nahen Dinge, und es war bei jedem Wort zu spüren, dass Du in der Tiefe weißt, wie bedeutsam die Zeit zwischen Tod und Beerdigung für Trauer und Abschiednehmen ist.

Bei all den schwierigen Entscheidungen und Gesprächen habe ich mich verstanden gefühlt und geborgen in dem Wissen, dass die letzten Momente meines Bruders auf dieser Erde bei Euch in guten und liebevollen Händen sind. Die Beerdigung war für uns eine letzte Gelegenheit, Markus‘ Wesen noch einmal in der Welt aufleuchten zu lassen. Das ist uns mit Eurer Hilfe in einer Weise gelungen, die ich nie für möglich gehalten hätte und die für meine Eltern, für mich und die vielen Trauergäste aus aller Welt ein großer Trost war. Du hast alle unsere Wünsche erfüllen können und selbst die spontanen Übersetzungen der Redebeiträge aus dem und ins Englische souverän gemeistert.

Noch wichtiger aber war für mich, dass Du mich begleitet und ermutigt hast, meinen Bruder noch ein letztes Mal anzuschauen: eine furchtbar schwere, aber unendlich wichtige Begegnung, die ich ohne Deine Hilfe nicht gewagt hätte. Mit Dir an meiner Seite war es richtig und gut. Dafür von ganzem Herzen: Danke!