Einfühlsam, unkonventionell und herzlich

Liebe Barbara, liebe Ute,
an dieser Stelle nochmals ein ganz großes Dankeschön für die Begleitung beim Abschied von meiner verstorbenen Mutter. Eure einfühlsame, unkonventionelle und herzliche Herangehensweise hat uns den Weg sehr erleichtert.
Für mich war es sehr schön zu sehen, wie achtsam und liebevoll ihr mit dem toten Menschen umgegangen seid und somit die Würde der Verstorbenen bis zum letzten Punkt gewahrt habt.
Für uns Angehörige war dies ein schöner und harmonischer Schlusspunkt auf dem Weg des Sterbens, den meine Mutter sehr behütet und umsorgt im Hospiz in Alzenau erlebte.
Die Trauerfeier wurde dank eurer Gestaltung wirklich zu einer Feier, bei der man durchaus traurig sein durfte, aber auch sie und ihr Leben feiern konnte. So bleibt diese Zeremonie des Abschiednehmens als Licht in der Erinnerung.
Vom Lichtergruß über den Blumenschmuck, den Ablauf der Trauerfeier bis hin zur Organisation im Hintergrund wurde alles von Euch perfekt gelöst und ermöglichte uns damit ein ungestörtes und tiefes Verabschieden.
Ich kann nur jedem trauernden Menschen eine solche Begleitung wünschen.