Vernissage und Ausstellung: „IMAGO – Ölmalerei trifft Fotografie“


Termin Details



Almut Martiny setzt sich in ihren Bildern vielschichtig mit dem Thema der Wandlung auseinander. Inspiration, Anker- und Ausgangspunkt ihrer Werke sind eigene Fotografien, die Materie im Prozess einer Wandlung durch Zeit, Erosion oder Korrosion zeigen. Zum Teil gehen Fotografie und Ölmalerei eine Symbiose ein, mit verschwimmenden Grenzen, zum Teil wird ein fotografisches Motiv abstrahiert in Mischtechnik „weitergedacht“.

Sabine Bergmann wird die Ausstrahlung der Werke mit Gesang und Klang wiederspiegeln. Unsere Gäste werden mit Sekt empfangen, kleine Gaumenfreuden dargeboten.