»WO GEHEN WIR HIN?«


Termin Details




Jenseits- und Wiedergeburtsvorstellungen in verschiedenen Weltanschauungen.

Trauernde fragen sich oft, wo ihre Verstorbenen seien. Für Angehörige ist es wichtig, eine jeweils sehr persönliche Antwort auf diese Frage zu finden.

Eine sehr ausführliche Beschreibung des Weges der Seele nach dem Tod kommt aus der Forschung Rudolf Steiners. Diese Sichtweise wird uns von der Trauerbegleiterin und Künstlerin Cläre Kunze im Wesentlichen dargestellt, ergänzt und kontrastiert durch andere gängige Vorstellungen religiösen Ursprungs und philosophischer Prägung.

Sie wird auch Bilder zeigen, die sie nach dem Tod nahen Freundes gemalt hat, um ihn aus dieser Welt heraus in die andere zu begleiten.